STScI

Ein neuer Kuppelspalt

Unsere Kuppel aus Glasfaser musste dringend repariert werden. Die Laufflächen des Kuppelspalts waren in einem katastrophalen Zustand und machten einen fürchterlichen Krach wenn der Spalt geöffnet wurde. Wir hatten bereits Bedenken, die Kuppel für Beobachtungen überhaupt zu öffnen. Ein regionaler Metallbauer hat uns nun einen soliden und dauerhaft haltbaren Spalt eingebaut. Damit haben wir wieder ein Gewerk in einen vernünftigen Zustand überführt damit auch nachfolgende Generationen unser Hauptteleskop sicher betreiben können.

Kommentar hinzufügen

Cookie Consent mit Real Cookie Banner